Robotic Process Automation (RPA): Ihr Tool für Automatisierungs-Design. Erstellen Sie super smarte, ​stabile Robots und steigern dadurch Ihre Effizienz

RPA kann Ihrem Unternehmen helfen, effizienter, flexibler und wirtschaftlicher zu arbeiten. Sie kann die Erfahrungen der Kunden verbessern, indem Sie sie schnell, flexibel und kundennah betreuen. Schaffen Sie wiederholende Aufgaben und die tägliche Routine für Ihre Mitarbeiter ab und steigern Sie so Ihre Effizienz.

Bei der RPA handelt es sich um eine Softwaretechnologie, die die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Softwarerobotern erleichtert, in dem sie die menschlichen Handlungen bei der Interaktion mit digitalen Systemen und Software nachahmen. Genau wie Menschen können Softwareroboter Dinge tun, wie z. B. verstehen, was auf einem Bildschirm zu sehen ist, die richtigen Tastenanschläge ausführen, in Systemen navigieren, Daten identifizieren und extrahieren und eine breite Palette von definierten Aktionen durchführen. Aber Softwareroboter können dies schneller und beständiger tun als Menschen, ohne dass sie aufstehen und sich strecken oder eine Kaffeepause einlegen müssen.

Mögliche Anwendungsfälle:

  • Datenübernahme von einem System in ein anderes (z.B. Excel-Tabellen in Web-Forms einfüllen). Digitalisierungslücken werden so überbrückt, teure Schnittstellenprogrammierung entfällt.
  • Dateneingabe in unterschiedlichste Systeme automatisieren z.B. Personaldaten in verschiedene Datenbanken / Register einfüllen.  
  • Periodisches Sammeln und Zusammenführen von Informationen aus verschiedenen Web-Seiten (z.B. tägliche Überprüfung von Aktienkursen, Marktinformationen, Lagerbeständen) und diese per E-Mail versenden.
  • Automatisierung von Backoffice-Abläufen mit automatisiertem E-Mail-Versand, PDF-Erstellung, Datenkontrolle- und Übernahme in andere Systeme und Generierung von Audit-Reports.
  • Datenmigration von Legacy-Systemen auf neue Plattformen. RPA sucht, filtert, modifiziert und ergänzt Daten von bestehenden Systemen und überträgt diese auf Ihre neuen SaaS-Plattformen.

Wie einfach UiPath angewendet werden kann, zeigt dieses Roboter-Beispiel, welches ich für Sie erstellt habe.

Aktienkurse werden auf verschiedenen Web-Seiten gesucht, kopiert, in einer Text-Box dargestellt und am Ende fortlaufend in eine Excel-Tabelle geschrieben und gespeichert.

Mit UiPath Studio sind minimale Programmierkenntnisse erforderlich. Die grosse Auswahl an Befehlen und Integrationsmöglichkeiten von Applikationen erleichtert die Erstellung von Robotern enorm.

Mit diesem Flowchart-Beispiel wird gezeigt, wie Stammdaten in verschiedenen Systemen angelegt werden können. Dazu werden keine Schnittstellen benötigt, denn die Daten werden in die entsprechenden Applikationen durch den Roboter eingetragen. Die Roboter melden sich dazu an den Applikationen an, führen die notwendigen Schritte durch und beenden diese auch wieder, so wie ein Mensch auch arbeiten würde.

UiPath Orchestrator SaaS

Der Orchestrator ist das Herz der Automatisierung. Er gibt Ihnen die Möglichkeit, jeden Roboter in Ihrer Organisation bereitzustellen, einzusetzen, auszulösen, zu überwachen, zu messen, zu verfolgen und seine Sicherheit zu gewährleisten. Sie können alles von Ihrem Browser - oder Ihrem mobilen Gerät aus - verwalten. Die Roboter arbeiten auf physischen wie auch auf virtuellen Computern, so wie von Ihnen definiert.

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die UiPath RPA Lösung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Jens Albrecht
Jens Albrecht

Dipl. El.-Ing. FH, Presales Cyber Security / IoT